Wie lange leben Bienen? - Bienen-Honigtropfen Blog

Wie lange leben Bienen?

Immer wieder hört man über den Sommer eine Biene summen oder sieht ein paar Bienen auf einer Blumenwiese fliegen. Aber im Winter ist es dann draußen doch sehr ruhig. Viele Fragen sich jetzt sicher was die Bienen im Winter tun und ob sie den Winter überhaupt überleben. Dazu muss man sich auch die Frage stellen wie lange Bienen eigentlich leben.

Die Lebenszeit der Honigbienen

Bei den Honigbienen gibt es eigene Sommer- und Winterbienen. Die Sommerbienen leben viel kürzer als die Winterbienen und. Nämlich um genau zu sein bis zu sechs Wochen und schlüpfen Frühjahr bis Spätsommer. Da im Sommer einfach viel mehr Arbeit anfällt, wie zum Beispiel das Pflegen der Brut, Nektar und Wasser sammeln, Wachs produzieren, den Honig lagern usw. ist das Leben der Bienen hier einfach kürzer. Wobei man hier noch beachten muss, dass die Königin mehrere Jahre überlebt und es Drohnen nur über den Sommer gibt.

Vom Aussehen her unterscheidet sich eine Winterbiene nicht von einer Sommerbiene. Aber die Winterbienen können bis zu über einem halben Jahr überleben und schlüpfen im August oder September. Die wichtigste Aufgabe der Winterbienen ist es das Bienenvolk über den Winter warm zu halten. Winterbienen haben somit nicht so viel zu arbeiten und viel weniger Stress und bei ihren Schlupf futtern sie sich auch ein Fettdepot aus Pollen an. Wer sich mehr zu den Bienen im Winter interessiert kann gerne hier weiterlesen.

Auch wenn man Honigbienen im Winter nicht sieht, haben sie trotzdem auch im Winter was zu tun und schlafen nicht.

Bienenvolk mit Königin, Elisabeth Pfeifhofer
Bienenvolk mit Arbeiterbienen und Königin

Die Lebenszeit von Wildbienen

Wildbienen, wie zum Beispiel Solitärbienen, haben auch im Sommer sowie im Winter unterschiedliche Lebenszeiten. Viele Wildbienenarten können über den Sommer mehrere Eier legen die dann auch rasch schlüpfen. Da die Wildbienen auch im Sommer viel zu tun haben, leben die Sommerbienen auch nur wenige Wochen.

Über den Winter lebt entweder das Ei über mehrere Monate bis zum Schlupf oder die bereits geschlüpfte Wildbiene sucht sich über den Winter einen geeigneten Unterschlupf und überwintert hier bis zum Frühling, wo die fleißige Arbeit dann wieder losgeht.

Egal welche Bienenart man näher untersucht, die Lebenszeiten im Sommer und Winter sind unterschiedlich, obwohl die Bienenarten sich nicht unterscheiden.

Holzbiene, Wildbiene, pixabay_Kathy2408
Holzbiene (Wildbiene)

Info von Elisabeth

Es ist eine sehr spannende Frage wie lange Bienen eigentlich leben. Ein gesamtes Honigbienenvolk mit Königin, Arbeiterinnen und Drohnen stirbt sogesehen nie. Es kommen einfach immer wieder neue Bienen nach. Auch die Überlebenskünste der Wildbienen ist sehr unterschiedlich und interessant zu beobachten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise